Foto0208.jpg

Psychotherapeutische Praxis

Diplom-Psychologe Robert Leiderer




- alle gesetzlichen Krankenkassen -

Foto0206.jpg


Psychotherapie ist als Behandlung und Unterstützung diverser psychischer und körperlicher Erkrankungen und Symptome hilfreich. Vorwiegend dient sie zur Verbesserung der Lebensqualität, indem jeder einzelne sich seiner Selbst, seinem Verhalten, seinen Neigungen, seinen Überzeugungen, seinen Gefühlen und Emotionen, seinem Körper und dessen Signale und seinen Ressourcen bewusst wird.


Dafür sollte der Behandelte genügend Motivation und Bereitschaft mitbringen, um sich auf den psychotherapeutischen Prozess einlassen zu können. Dieser Prozess kann lösend, aber auch schmerzhaft sein.


Wichtig dabei, ist die Herstellung einer guten therapeutischen Arbeitsallianz, die auf Vertrauen, Kommunikation und Transparenz basiert. Ohne ihr Vertrauen mir gegenüber kann sich nur sehr wenig bewegen. Zudem sollten Sie das Gefühl haben, verstanden zu werden.


Je nach aktueller Problematik ist deshalb die Wahl der Psychotherapeutin / des Psychotherapeuten entscheidend für die Einleitung eines Heilungs- oder Linderungsprozesses.


Da ich, Jahrgang 1962, bereits die 50 Jahre überschritten habe, kann für Personen, die unter 25 Jahre sind, eine jüngere Psychotherapeutin / ein jüngerer Psychotherapeut besser sein.


Um dies ermitteln zu können sind erste Gespräche und probatorische Sitzungen erforderlich.

Impressum: Robert Leiderer - Hauptstr. 7a - 21465 Wentorf - 040 48 50 43 16